TRADE-IN - Lizenz Eintauschen und Gratis Apps erhalten

Integration in Creo?

Was ist das Engineering Notebook?

Jeder, der bereits enorm viel Zeit in die Analyse von Konstruktionsabsichten investiert hat, weiß, wie wichtig eine zentrale Quelle für alle Produktdaten und -berechnungen ist. Das Engineering Notebook schafft hier Abhilfe.

Auf Basis von PTC Mathcad ermöglicht es das Engineering Notebook, Berechnungen anzustellen und Design-Entscheidungen zu dokumentieren. Und das jeweils in der am besten geeigneten Form: als Text, mit Bildern, durch Plots, Graphen oder in der mathematischen Schreibweise. Anstelle eines „Daten-Wildwuchses“ verfügen Sie über ein „Gesamtpaket“. Informationen können leicht gefunden, verstanden und unternehmensweit verwendet werden.


Dokumentation der Konstruktionsabsicht

  • Erfassen von Berechnungen und Notizen mithilfe von Texten oder mathematischen Schreibweisen – so können Sie Arbeitsblätter mit Kollegen einfach teilen.
  • Anzeige komplexer Daten in ausgereiften Plots – Tabellen und Graphen ermöglichen eine verständlichere Dokumentation.
  • Einbetten von neuen oder bestehenden PTC Mathcad Arbeitsblättern in Modelle in Creo – in jeden Teil oder jede Baugruppe. Die eingebetteten Arbeitsblätter dokumentieren Konstruktionsannahmen, Entscheidungen und Absichten. Dank Integration mit Creo ist die Dokumentation direkt am Modell gespeichert und steht mit dem Modell überall zur Verfügung.
Dokumentation der Konstruktionsabsicht

Verifizieren und Validieren von Konstruktionen

  • Übernahme von Parametern und Bemaßungen aus dem CAD-System nach PTC Mathcad sorgt für geometriebasierte Verifikation der Konstruktion.
  • Dynamische Aktualisierung der Daten in PTC Mathcad mit Daten aus der CAD-Software stellt sicher, dass CAD-Berechnungen immer aktuell sind.
  • Absicherung mithilfe von PTC Mathcad, dass ein CAD-Modell aus mathematischer Sicht die Konstruktionsanforderungen erfüllt.
Verifizieren und Validieren von Konstruktionen

Erstellung analysegetriebener Konstruktionen

  • Verwendung ausgereifter Analysefunktionen wie Kurvenanpassung, Glättung und statistische Analysen, um die strukturelle Korrektheit von CAD-Modellen sicherzustellen.
  • Erfassen und Wiederverwenden von Berechnungen – unterstützt eine firmenweite Standardisierung.
  • Nahtlose Integration von CAD-Modellen, Dokumentation und CAD-Berechnungen – durch die Zusammenführung von Modellen aus Creo und Arbeitsblättern aus PTC Mathcad werden Konstruktionen transparenter und nachvollziehbarer.
Erstellung analysegetriebener Konstruktionen
"Durch die Möglichkeit, Engineering-Informationen und Konstruktionsabsichten mit PTC Mathcad direkt am Modell in Creo zu verankern, verfügen Entwickler über ein leistungsfähiges digitales Engineering Notebook."
Go to top