TRADE-IN - Lizenz Eintauschen und Gratis Apps erhalten

PTC Creo Options Modeler


Ihre Kunden erwarten auf sie zugeschnittene Produkte, und sie bleiben den Herstellern mit der größten Produktvielfalt und der kürzesten Reaktionszeit treu. Hersteller entwickeln daher Produkte mit modularer Architektur, die nicht nur zu dieser Differenzierung vom Wettbewerb beitragen, sondern auch helfen, die Kosten und die Komplexität im Griff zu behalten.

PTC Creo Options Modeler ist eine Spezialanwendung zum Erstellen und Validieren von modularen 3D-Produktbaugruppen jeglicher Komplexität. Ingenieure erstellen wiederverwendbare Produktmodule und legen Vorgaben für deren Schnittstellen und Einbau fest. Auf diese Weise können sie im Handumdrehen beliebige kundenspezifische Produkte erstellen und validieren.

In Verbindung mit PTC Windchill, der PTC Software für das Produktlebenszyklus-Management, können Hersteller präzise 3D-Darstellungen von Produktkonfigurationen gemäß einer individuellen Stückliste generieren und validieren.

Als Teil der PTC Creo Produktfamilie lässt sich PTC Creo Options Modeler nahtlos mit anderen PTC Creo Apps verwenden. Daten können mit anderen Mitarbeitern innerhalb des Konstruktionsprozesses und darüber hinaus ausgetauscht werden, wodurch die Detailgenauigkeit bei der Konstruktion verbessert und die Prozessproduktivität erhöht wird.

Funktionen und Vorteile

  • Schnellere Konstruktionszyklen durch Erstellen und Validieren von Produkten in 3D schon in der frühen Entwurfsphase
  • Weniger Prozessfehler und Entwicklungsnacharbeit durch direkte Wiederverwendung der verfügbaren 3D-Modelle aus PTC Creo sowie einzelner Stücklisten aus PTC Windchill
  • Automatische Erstellung jedes beliebigen Produkts durch Definition einer gemeinsamen Architektur und von Produktmodulen sowie von deren Schnittstellen und Einbau
  • Frühzeitige Optimierung von Produkten durch Automatisierung manueller, fehleranfälliger Aufgaben
  • Präzise Kommunikation durch frühzeitige gemeinsame Verwaltung von Produktentwürfen und Einholen von Feedback von anderen internen Teams sowie von Zulieferern und Kunden

Downloads

Go to top