TRADE-IN - Lizenz Eintauschen und Gratis Apps erhalten

TRIVIT Newsletter 02/2017

  1. Vorankündigung: TRIVIT auf dem PTC Forum Europe 2017
  2. 25 Jahre TRIVIT AG
  3. TRIVIT AG beim Rhön Energie Challenge Lauf
  4. Unsere neuen Karriereseiten
  5. Anwenderbericht: NEUGART setzt auf trivit.n3xt GEARWHEEL
  6. Produktvorstellung: 3dconnexion CadMouse Wireless
  7. Jetzt noch PTC Lizenzen in Mietlizenzen eintauschen
  8. Letzte Möglichkeit zum PTC Lizenzupgrade
  9. Zehnjähriges Jubiläum: Minhua Chen
  10. Zwanzigjähriges Jubiläum: Tihomier Milinkovic
  11. Neue TRIVIT Mitarbeiter

Vorankündigung: TRIVIT auf dem PTC Forum Europe, 14.11.2017

TRIVIT AG auf dem PTC Forum EuropeInspiration finden, Informationen aus erster Hand, neue Ansätze entdecken, Experten treffen und vieles mehr können Sie am 14. November 2017 beim alljährlichen PTC Forum Europe im ICS in Stuttgart. Neuerungen, Lösungsstrategien, Visionen und Wissensaustausch sowie informative Gespräche bei zahlreichen Vorträgen und Infopunkten stehen im Fokus der Veranstaltung.

Schon die letzten Jahre waren die TRIVIT AG und die 3S Consulting GmbH mit einem eigenen Messestand auf dem Kongress vertreten.

Wir freuen uns auch dieses Jahr auf Ihren Besuch!

25 Jahre an einem Strang

TRIVIT 25 Jahre - EindrückeMit mehr als 100 Gästen feierten wir am 29. Juni das 25 jährige Bestehen der TRIVIT AG in Ravensburg. Mitarbeiter und ihre Familien, Kunden, Lieferanten und Freunde des Unternehmens konnten in der After Work Lounge bei entspannter Musik und bester Bewirtung die letzten Jahrzehnte Revue passieren lassen. 25 Jahre des innovativen Denkens und Handelns liegen hinter uns – ein besonderer Erfolgsweg, auf welchem wir Höhen und Tiefen erlebt haben. Die Erfolge verdanken wir unseren Kunden und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Gemeinsame Ziele und Werte und die persönlichen Qualitäten des Einzelnen haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind und wofür wir in Zukunft stehen.
Zu diesem Anlass überreichte Alexander Merkel, Mitglied der IHK-Vollversammlung, die Urkunde zur Unternehmensgründung vor 25 Jahren

In einem tollen Ambiente mit Kaffeespezialitäten, Cocktails und frisch Gegrilltem, Salaten und einem Eiswagen, wurden viele tolle Gespräche und Anekdoten der letzten 25 Jahre aufgegriffen.
Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei den Besuchern für den gelungenen Tag, die Glückwünsche sowie die Geschenke bedanken.
Abb.: Von links: Dieter Kaistra (Geschäftsstellenleiter Ravensburg), Klaus Schmid (Vorstand), Jens Heimroth (Vorstand), Alexander Merkel (IHK)TRIVIT 25 Jahre - Eindrücke

TRIVIT beim Rhön Energie Challenge Lauf in Fulda

TRIVIT AG beim Rhön Energie Challenge Lauf am 20. Mai 2017 in FuldaDer Startschuss ist pünktlich um 15 Uhr gefallen und rund 350 Teams mit ca. 7000 Läuferinnen und Läufer starteten beim traditionellen Rhön Energie Challenge Lauf 2017 quer durch die Fuldaer Innenstadt. Ziel war nach 5,7 Kilometern das Rosenbad. Prämiert wurden neben der schnellsten Läuferin mit einer Zeit von 23:17 Minuten und dem schnellsten Läufer mit einer Zeit von 18:06 Minuten, auch der Läufer oder die Läuferin mit dem originellsten Outfit, die größten Gruppen, die aktivste Schule, sowie die Gewinner des Rhön Energie Challenge Band Contests 2017; welche eine von sieben Bands war, die während des Laufs entlang der Laufstrecke Ihr Können präsentierten und die Teilnehmer motivierten.
Die Zeiten sind auch nicht wichtig, für die vielen Hobbysportler geht es um die sportliche Herausforderung. Dabei sein und Spaß haben! Natürlich erreichten auch alle TRIVIT´ies, bei traumhaften Wetter, gut gelaunt das Ziel!
 

Unsere neuen Karriereseiten

TRIVIT-karriere.deFilm ab! Wussten Sie schon, dass unsere DHBW-Studentin Stefanie Ritter in der Spielgemeinschaft Meckenbeuren-Brochenzell-Kehlen im Sturm spielt? Oder dass unser Consultant Florian Trowitzsch einen 30 Jahre alten Chevrolet zum Wohnmobil umgebaut hat? All das und noch mehr erfahren Sie auf unserer neuen Karriereseite www.trivit-karriere.de.
TRIVIT AG – Mehr als ein Arbeitgeber! Bei uns treffen tolle Persönlichkeiten und Kreativität aufeinander.

Fotos und Videos unserer Mitarbeiter geben einen Einblick in unsere tägliche Arbeit, Unternehmensevents oder eben auch ein bisschen in unser Privatleben. Unser Karriere-Bereich im Internet wurde komplett neu gestaltet, um DAS hervorzuheben, was uns ausmacht – unsere Mitarbeiter! Mit Unterstützung der Agentur 21GRAD wurden im Zeitraum von mehreren Monaten zahlreiche Fotos geschossen, Videos gedreht, Außen- und Tonaufnahmen gemacht und die Seiten neu programmiert. Auch in den sozialen Medien werden wir ab sofort präsent sein.


NEUGART setzt auf trivit.n3xt GEARWHEEL

NEUGART„Mit GEARWHEEL haben wir eine Software gefunden, die komplexe 3D-Verzahnungen detailgetreu darstellt. Durch die Integration in unsere bestehende CAD-Software (PTC Creo Parametric) und den direkten Aufruf der Eingabemaske ist die Anwendung für den Nutzer sehr einfach. Durch den Aufruf von vordefinierten txt-Dateien können wir abgelegte Verzahnungsberechnungen direkt für die Erstellung der 3D Verzahnung einlesen, ohne die Werte manuell eintragen zu müssen.“
Thomas Henninger, Design & Developement


Neues Produkt: 3Dconnexion CadMouse Wireless

Modernes Engineering und mobiles Arbeiten erfordern leistungsstarke und zugleich anpassungsfähige Hardware. Die neue CadMouse Wireless bietet Ihnen CAD-spezifische Features wie die dedizierte mittlere Maustaste und das intelligente Mausrad in einer kompakten kabellosen Maus.
Oder ab sofort auch im SpaceMouse Wireless Kit erhältlich: SpaceMouse Wireless inklusive Transporttasche, CadMouse Wireless inklusive Transporttasche, CadMouse Pad Compact, 3Dconnexion Universal Receiver, Micro-USB-Kabel. Anfragen oder Fragen zum Produkt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jetzt in Mietlizenzen eintauschen - 3 PTC Creo Erweiterungen GRATIS

CadMouse WirelessZeitlich befristetes Angebot für Stammkunden mit aktivem Wartungsvertrag.
Wenn Sie Ihre unbefristete Lizenz eintauschen und eine Subscription für ein Creo Parametric Essentials Paket abschließen, erhalten Sie drei von vier leistungsstarken Erweiterungen Ihrer Wahl, die Sie unbefristet nutzen können*: Interactive Surface Design Extension (ISDX) | Piping and Cabling Extension (PCX) | Simulation Extension | Additive Manufacturing Extension

Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie hier

*Das Angebot ist exklusiv über teilnehmende PTC Fachhändler und nur für Unternehmen mit aktivem PTC Supportvertrag für qualifizierte Creo oder Pro/ENGINEER Produkte erhältlich. Dieses Angebot gilt nicht beim Kauf von Schulungslizenzen. Das Angebot gilt bis 28. Dezember 2017 um 23:59 Uhr GMT. Das Angebot kann nicht mit anderen Rabatten oder Angeboten kombiniert werden. Unter Umständen gelten weitere Einschränkungen. Wenden Sie sich unverbindlich an uns, um festzustellen, ob Ihre Creo oder Pro/ENGINEER Lizenzen für dieses Angebot qualifiziert sind.

Letzte Möglichkeit zum Upgrade

Nutzen Sie jetzt noch die Chance, Ihre unbefristete(n) Lizenz(en) durch ein unschlagbar vergünstigtes Upgrade aufzuwerten. Verschaffen Sie Ihrem Entwicklungsteam einen entscheidenden Vorteil durch Funktionserweiterungen wie Flexible Modeling, integriertes PDM, erweiterte Baugruppenfunktionalitäten oder auch Rohrleitungs- und Kabelverlegung bis hin zur Simulation.
Weitere Infos hier oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zehnjähriges Jubiläum: Minhua Chen

Minhua Chen, 10 Jahre bei der TRIVIT AGIm Jahr 2007 begann Minhua seine Tätigkeit bei der TRIVIT AG. Nach einem abgeschlossenen Studium als Bachelor für Ingenieurwesen 2002 in Shanghai mit Vertiefung Fahrzeugtechnik, hatte er sich für ein weiteres Studium im Ausland entschieden und dieses an der Technischen Universität München im Juli 2006 als Diplom-Ingenieur erfolgreich abgeschlossen.
Allerdings war ihm schon damals bewusst, dass er nach ca. 2 Jahren wieder in China arbeiten möchte, was er auch im Bewerbungsgespräch klar geäußert hat. Zugegeben, es hat etwas länger als 2 Jahre gedauert und mit etwas Stolz möchten wir sagen, dass wir als kleines mittelständisches Unternehmen, auch das ermöglichen konnten. So ist Minhua seit Juli 2013 unser Mann in Shanghai, zuständig für Software-Entwicklungen und auch diverse Kunden-Schulungen vor Ort. So hat er z.B. die Schulungen für Bosch im asiatischen Raum durchgeführt und auch bereits für ZF und Knorr Bremse gearbeitet.

Während seiner Zeit in Deutschland war er maßgeblich an der Entwicklung von Toolbox und Gearwheel beteiligt und hat unseren Kunden MTU in den Themen MTUF, MTOF, NCEDIT sowie NCTOOLGEN unterstützt.

Auch die ZUKEN E3-Schnittstelle sowie der VW-Lageautomat wurden von ihm vorangetrieben, um hier nur die wichtigsten Projekte bzw. Lösungen zu nennen.
Ungefähr einmal im Jahr kommt er uns besuchen und wir dürfen uns jedes Mal über landestypische, mitgebrachte Geschenke freuen.
Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit ihm seine 10jährige Betriebszugehörigkeit an unserem 25-jährigen Firmenjubiläum feiern konnten.
Im Namen des Unternehmens und im Namen aller Kollegen und Kolleginnen bedanken wir uns für die gute und immer herzliche Zusammenarbeit der zurückliegenden 10 Jahre und freuen uns auf viele Jahre und gemeinsame Aufgaben, die noch vor uns liegen!



Zwanzigjähriges Jubiläum: Tihomir Milinkovic

20-Jähriges Jubiläum Tihomir MilinkovicVor 20 Jahren, am 01.Juli 1997 nach seinem Abschluss zum „Staatlich geprüften Techniker“ auf der Elektronikschule in Tettnang, ist er als PC-Techniker bei der damals noch jungen CAD Praxis GmbH eingestiegen. Zu Beginn war er hauptsächlich für den internen IT-Support, der Betreuung des eigenen Windows NT Netzes, sowie für die Erledigung von Kundenaufträgen zuständig. Rasch kamen zusätzliche Aufgaben auf ihn zu und er wurde zum Systemadministrator. Sein Ziel war die Sicherstellung der Erledigung von Supportanfragen, der termingerechten Zusammenstellung von Hard- und Softwarekomponenten, sowie die Wartung der eigenen IT-Systeme. Im Geschäftsjahr 2000 kam dann der Umzug in die Jahnstraße und unsere Umfirmierung zur TRIVIT AG. Mit Wirkung zum 1. Januar 2003 wurde ihm die Position des Teamleiters IT übertragen. Seit dieser Zeit ist er für die Koordination des technischen Personals und der IT Dienstleistungen einschließlich Support und IT Projekte sowie die Durchführung der betrieblichen Ausbildung und Vermittlung von Fachwissen im Berufsbild Fachinformatiker – Systemintegration als IT-Ausbilder zuständig. Nach wie vor ist er aber auch direkt für Projekte bei unseren Kunden verantwortlich.

So wie sich die TRIVIT AG vom einstigen IT-Systemhaus für CAD-Anwendungen hin zum PLM-Unternehmen entwickelt hat, haben sich auch seine Consultingaufgaben für unsere Kunden erweitert und verändert. Heute ist er unser zentraler Knowhow Träger für alle Themen rund um Microsoft SharePoint. Für diverse Kunden ist er auch hier als Prozess- und Systemberater für uns tätig. Wir danken ihm für sein Engagement und seine Zuverlässigkeit, aber auch für seine Ruhe, mit der er seine Aufgaben meistert. Sein vorbildlicher Einsatz sorgte und sorgt dafür, dass „seine“ Kunden uns über lange Zeit immer wieder Ihr Vertrauen schenken. Wenn Not am Mann ist, können wir uns auch zu eher unüblichen Zeiten auf ihn verlassen. Als absoluter Teamplayer steht er seinen Kollegen und Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Im Namen der TRIVIT AG, und auch im Namen aller Kollegen- und Kolleginnen, sagen wir Danke für die gute und herzliche Zusammenarbeit der zurückliegenden 20 Jahre und freuen uns auf die nächsten erfolgreichen, gemeinsamen Jahre. Es gibt noch viele interessante Aufgaben, die wir gemeinsam lösen wollen.

Neue Mitarbeiter

Sergej KernerSergej Kerner unterstützt uns dem 01.04.2017 als Consultant

Ab dem 01.04.2017 haben wir Sergej in unserem Team dabei. Nach Abschluss seiner Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker und anschließender Fachhochschulreife, begann er sein Studium an der Hochschule Ravensburg-Weingarten im Bereich Maschinenbau mit der Vertiefung Konstruktion und Entwicklung, welches er erfolgreich im Februar 2017 abschloss. Parallel zum Studium arbeitete er weiterhin in einem Unternehmen und war dort für die Qualitätssicherung zuständig. Zu seinen Hobbys zählen Kraftsport, Joggen und Gitarre spielen.








Valentina LontzekValentina Lontzek Auszubildende im kaufmännischen Bereich

Valentina startete am 11.09.2017 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement in unserem Unternehmen. Nach der mittleren Reife absolvierte sie das Berufskolleg BK 1 in Spaichingen. In Ihrer Freizeit gehören Ausritte und Reisen zu ihren Interessen. Unternehmungen mit ihrem Partner runden die Freizeitgestaltung ab.










bremensbergerBenjamin Remensberger gehört nun als Consultant zu den TRIVIT‘ies

Am 01.10.2017 begann Benjamin seine Tätigkeit als Consultant in unserer Firma. Davor absolvierte er mit uns sein Duales Studium mit dem Abschluss als Bachelor im Bereich Fahrzeug-System Engineering. Zu seinen Hobbys gehören Fußball, Fahrrad fahren und Badminton spielen.












Dennis van der MeijDennis van der Meij ist neuer Consultant

Seit dem 01.10.2017 zählt auch Dennis van der Meij zu unseren Consultants. Ab 2014 war er als DHBW-Student bei uns im Bereich Maschinenbau und hat nun sein Studium erfolgreich mit dem Bachelor abgeschlossen. In seiner Freizeit spielt Dennis gerne Fußball und Schlagzeug.













Edward HeinWir begrüßen Edward Hein als Consultant

Am 01.10.2017 tritt auch Edward seine Stelle als Consultant bei der TRIVIT AG an. Bereits im August 2013 lernte Edward bei einem Praktikum in unserer Firma die Tätigkeiten des Consultants kennen und entschied sich dann für ein duales Studium bei der TRIVIT AG. Dieses hat er nun erfolgreich als Bachelor im Bereich Konstruktion und Entwicklung abgeschlossen. Zu seinen Hobbys gehört die WT Kampfkunst.













Adrian RimmeleAdrian Rimmele unterstützt uns seit dem 16.10.2017 als Consultant

Adrian lernte die TRIVIT AG bereits in seinem Fachpraktikum kennen, welches er im Rahmen seines Studiums am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) absolviert hat. Nachdem er auch die Bachelorarbeit mit uns geschrieben hat, freuen wir uns, ihn seit Oktober als Consultant unter Vertrag zu haben. In seiner Freizeit gehören Fußball, Skifahren, Reisen und Lesen zu seinen Interessen. Außerdem engagiert er sich als Skilehrer im Skiclub Ebenweiler, ebenso wie im Sportverein und im Musikverein Fleischwangen.













Tim ZeidlerTim Zeidler ist DHBW-Student im Bereich Konstruktion und Entwicklung – Mechatronische Systeme

Am 01.10.2017 begann Tim sein DHBW-Studium in unserem Unternehmen. Im Juli 2017 schloss er am Technischen Gymnasium der Robert-Bosch-Schule in Ulm, mit der Fachrichtung Informationstechnik, die allgemeine Hochschulreife ab. Zu Seinen Hobbys zählen sportliche Aktivitäten wie Joggen und Fitness, aber auch das lesen von Fachzeitschriften wie das Spektrum der Wissenschaft.













Dominik BodenmuellerDominik Bodenmüller ist DHBW-Student im Bereich Fahrzeug-System-Engineering Systeme

Am 01.10.2017 begann auch Dominik sein DHBW-Studium bei uns mit der Fachrichtung Fahrzeug-System-Engineering. Nach dem Abschluss der allgemeinen Hochschulreife in Wangen startete er im Jahr 2014 die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker welche er 2017 erfolgreich abschloss. In seiner Freizeit gehört Sport, American Football und Mountainbiking zu seinen Hobbys.











Mario BlattnerMario Blattner ist ebenfalls DHBW-Student im Bereich Fahrzeug-System-Engineering Systeme

Seit 01.10.2017 gehört auch Mario zu unseren DHBW-Studenten. Sein Abitur hat er 2016 erfolgreich am Technischen Gymnasium in Ravensburg mit der technischen Fachrichtung Mechatronik abgeschlossen. Zu seinen Hobbys und Interessen zählen Autos, Zweiräder und Motoren und Antriebe.













Jacqueline HuberJacqueline Huber ist DHBW-Studentin im Bereich Maschinenbau-Konstruktion und Entwicklung- Mechatronische Systeme

Am 01.10.2017 begann auch Jacqueline ihr DHBW-Studium bei der TRIVIT AG. Nach Abschluss des Abiturs im Juni 2016, machte sie ein freiwilliges ökologisches Jahr am LSZU in Adelsheim und nahm am Wettbewerb Jugend forscht teil. In Ihrer Freizeit trainiert sie seit 2016 die D-Juniorinnen im Fußballverein SC-Klinge Seckach und spielt selber seit 12 Jahren aktiv Fußball. Seit 2015 ist Jacqueline auch im Organisationsteam der Sternsinger Aktion vertreten und ministriert selber seit 2006.
Go to top