TRADE-IN - Lizenz Eintauschen und Gratis Apps erhalten

PTC Windchill Asystemadministration

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die Windchill-Systemkomponenten einschließlich PDMLink und ProjectLink installieren und konfigurieren. Sie werden lernen routinemäßige Verwaltungsaufgaben des Windchill-Systems durchzuführen, einfache Sicherungs- und Wiederherstellungsprozeduren zu planen und auszuführen und den Windchill Server zu starten und herunterzufahren. Sie werden außerdem lernen die Migration von Daten und Benutzern in eine neue Windchill Datenbank zu planen und eine verteilte Systemumgebung zu verwalten. Andere Themenbereiche umfassen die Verwaltung der Systemleistung mit Oracle 9i, die Verwaltung von Speicher- und CPU-Zuweisung, außerdem die Verwaltung von Problemwartelisten, sowie Firewall Status- und Sicherheitsüberwachung. Aufgrund des Inhaltes dieses Kurses und um ein genaues und effizientes Training anbieten zu können, wie es in einer normalen Kursumgebung nicht möglich wäre, wird Simulationssoftware eingesetzt.

Inhalte
• Aufzeigen der Systemkomponenten von Windchill
• Installation der Info*Engine und der dazu nötigen Komponenten
• Installation von Oracle
• Installation von Windchill Server
• Installation von Windchill Visualisation Services
• Installation und Konfiguration von Pro/ENGINEER für Windchill
• Konfiguration und Feineinstellung von Windchill Komponenten
• Verwaltung von Windchill Hintergrundschlangen
• Konfiguration und Tuning von Oracle Komponenten
• Planung von zentralen, dezentralen, segmentieren und geclusterten Windchill Architekturen
• Datensicherung von Windchill Programmen und Daten
• Sicherung eines Windchill Systems mit Hilfe von SSL und Firewalls

Voraussetzung: Einführung in PTC Windchill PDMLink
                       Vertrautheit mit der Windows Kommandozeile
                       Formulieren und ausführen eines SQL SELECT Befehls aus SQL Plus
                       PTC Windchill PDM Link 8.0 Geschäftsadministration
Dauer: 3 Tage
Kategorie: Datenlogistik
Go to top