TRADE-IN - Lizenz Eintauschen und Gratis Apps erhalten

CATIA V5 Bauteilmodellierung

Im Kurs “Bauteilmodellierung” steht insbesondere die Vertiefung von Funktionen und Techniken zur Konstruktion im Vordergrund, aber auch die Änderung und Pflege von Bauteilen. Ziel dieses Kurses ist, dem Teilnehmer ein tiefgreifendes Verständnis über Abhängigkeiten, Referenzen und Bedingungen zwischen den Konstruktionselementen eines Bauteils zu vermitteln und ihn somit in die Lage zu versetzen, komplexe Modelle sauber strukturiert aufzubauen und diese bei Bedarf einfach ändern zu können. Ein weiterer Schwerpunkt ist das effiziente Arbeiten durch Wiederverwendung von existierender Geometrie durch den Einsatz von PowerCopys.

Inhalte
  • Vertiefen der Arbeitsweise mit bekannten und neuen Konstruktionselementen
  • Weitere Funktionalitäten im Skizzierer
  • Zeitökonomische Konstruktionstechniken (Mustern, Kopieren, Spiegeln)
  • Bauteilübergreifende Modellierungsmethoden (copy und paste mit Link)
  • Effizientes Arbeiten mit Referenz- und Bezugselementen
  • Umdefinieren von Elementen und Referenzen
  • Einbinden von Flächen in Solids
  • Anmerkungen und definierte Ansichten
  • Erzeugen, Verwalten und und Verwenden von “Power-Copy” Elementen
  • Einführung in die Fehlerbehebung

Die Inhalte werden vom Dozenten mit Folien und Beispielen vermittelt und in aufbauenden Übungen vertieft.


Verwendete Workbenches
:  Generative Part Design
      Voraussetzung: CATIA V5 Mechanische Konstruktion Basis
      Dauer: 3 Tage
      Kategorie: Fortgeschrittene
Go to top